Lasst das gedruckte Buch sterben

Lasst das gedruckte Buch und die gedruckte Zeitung sterben!

Ein Buch oder eine Zeitung transportieren einen bestimmten Inhalt, der für die Leser wesentlich ist. Deshalb kann man diesen Inhalt auch digital übertragen und seine gedruckte Verpackung endlich aufgeben! Lasst das gedruckte Buch und die gedruckte Zeitung sterben! weiterlesen

Live-Webtalk mit Denis Trubetskoy über die Ukraine & Krim

Trauriges Jubiläum: 10. Live-Webtalk über die Ukraine und Krim

Der 10. Live-Webtalk mit Denis Trubetskoy über die Lage auf der Krim und in der Ukraine hat am Montag, 16.03.2015, um 19.30 Uhr stattgefunden. Unser Jubiläum – erster Live-Webtalk vor einem Jahr (17.03.2014) und 10. Webtalk in einem Jahr – war ein trauriges, weil sich die Situation stets verschlechtert hat. Zuschauer haben wieder Fragen über soziale Netzwerke gestellt. Trauriges Jubiläum: 10. Live-Webtalk über die Ukraine und Krim weiterlesen

EuroMaidan: Barrikade vor der Regionalverwaltung in Lviv, Ukraine. Foto: M. Surges, 02/2014

Ukraine-Russland-Krise: Die religiöse Dimension

„Welche Rolle haben die Kirchen während des EuroMaidan-Protests gespielt?“ Diese Frage hatte ich mir immer wieder gestellt, während ich die Ereignisse in der Ukraine zwischen Dezember 2013 und Mai 2014 sehr intensiv verfolgte. Allerdings habe ich mich erst im Juni 2014 fundiert mit der religiösen Dimension beschäftigt, als mich eine Anfrage von Freiburger Theologie-Studierenden erreichte, ob ich etwas zur Lage der Kirchen in der Ukraine und zum EuroMaidan berichten könne. Der Vortrag, den ich am 8. Juli 2014 im Freiburger Karl-Rahner-Haus gehalten habe, bildet die Basis für diesen Blogpost, den ich um aktuelle und vertiefende Informationen angereichert habe. Ukraine-Russland-Krise: Die religiöse Dimension weiterlesen