Kategorie-Archiv: Digital Device

Um digitale und mobile Devices geht es in der Kategorie “Digital Device”, wie Smartphones, Apps, Tablet-PC, mobile Webapps

Lasst das gedruckte Buch sterben

Lasst das gedruckte Buch und die gedruckte Zeitung sterben!

Ein Buch oder eine Zeitung transportieren einen bestimmten Inhalt, der für die Leser wesentlich ist. Deshalb kann man diesen Inhalt auch digital übertragen und seine gedruckte Verpackung endlich aufgeben! Lasst das gedruckte Buch und die gedruckte Zeitung sterben! weiterlesen

XY-ungelöst: Uni „Spamprojekt“ gesucht

Anfang/Mitte 2000 hat eine deutsche Universität eine Art Spambots eingesetzt, um damit auf Webseiten Fakeprofile anzulegen. Soweit ich mich erinnere, war das Ziel dieses Projekts, möglichst viele wertlose personenbezogene Daten auf registrierungspflichtigen Webangeboten anzulegen, um so Userprofilgruppen zu verwässern. Das Projekt war in meiner Erinnerung so ausgelegt, dass man Profile für die Bots schaffen konnte, wie Name, Familienstand, Alter, Stadt etc. Mit diesen Profilen ausgestattet grasten die Bots das Web ab und hinterließen so sinnlose Daten. XY-ungelöst: Uni „Spamprojekt“ gesucht weiterlesen

Google Readers Aus: Welchen alternativen RSS-Reader kann ich nutzen?

Google hat im März 2013 bekanntgegeben, den Google Reader zum 1. Juli einzustellen. Im Frühjahr war ich noch zuversichtlich, eine gute Alternative für meine RSS-Feeds zu finden. Nun sitze ich hier und verzweifele. Weshalb? Google Readers Aus: Welchen alternativen RSS-Reader kann ich nutzen? weiterlesen

Einkaufen 2.0

Keine Frage, Internet, Mobilfunk und die Kombination aus beidem, Smartphones, haben das Leben einfacher gemacht. Von unterwegs E-Mails abrufen, eine kurze Antwort schreiben, ein Foto in ein soziales Netzwerk hochladen – alles kein Problem. Naja, meistens jedenfalls. Einkaufen 2.0 weiterlesen

App-Test: Flightradar24

Welches Fleugzeug fliegt gerade über meinem Kopf? Woher kommt es, wohin will es? Wo befindet sich Flug EZY4689 gerade? Diese Fragen beantwortet der kostenlose Webdienst Flightradar24.com, den es auch als App gibt. Flightradar24 zeigt den Luftverkehr in Echtzeit und nutzt dafür unter anderem ADS-B-Daten, Advanced Dependant Surveillance – Broadcast. Ein Fleugzeug bestimmt über ADS-B seine Position selbstständig und teilt diese sowie weitere Informationen der Flugsicherung mit. Laut Flightradr24 setzen weltweit 60 Prozent aller Passagierflugzeuge ADS-B ein. App-Test: Flightradar24 weiterlesen