Erfahrungsbericht zum Hangout on Air: Zukunft des Lokaljournalismus

Was war das aufregend! Wir hatten gestern unseren ersten Hangout on Air, unsere erste Video-Live-Konferenz, zum Thema „Zukunft des Lokaljournalismus“. Anfangs verzögerten technische Probleme unseren Sendebeginn, anschließend lief’s rund – dank hervorragender Gäste: Sascha Borowski (Augsburger Allgemeine), Markus Hofmann (Badische Zeitung) und Marcus Schwarze (Rhein-Zeitung). Und dank Hangout-on-Air-Profi Hannes Schleeh, der uns zuvor gebrieft hatte und während der Sendung die „Twittertussi“ gemacht hat.

 

Sendebeginn um 19 Uhr verzögert sich

Hannes Schleeh lädt uns für 18.30 Uhr in den Hangout ein, um die Technik zu checken und letzte Absprachen zu treffen. Erst fliegen wir dosentelefon.eu-Blogger ständig aus dem Hangout on Air, kurz vor Sendebeginn Hannes. Um 19.03 verlassen wir noch einmal den Hangout on Air  und steigen in einen neuen ein. Wir müssen den iframe ändern, durch den der Live-Stream auf unserem Blog eingebunden wird, damit uns User zuschauen können. Leider haben einige Zuschauer schon den ursprünglich Stream aufgerufen, über den wir nicht senden werden. Sie müssen durch ein Neuladen der Seite den neuen Stream aufrufen. Gegen 19.05 Uhr sind wir – nach chaotischen Minuten – auf Sendung. 😉

Sendung startet mit Sendeplan und entfaltet sich

Die ersten Minuten läuft die Sendung nach unserem Sendeplan, in dem wir die Themenbereiche und einige Fragen notiert haben. Durch die Antworten und Nachfragen der Gesprächsteilnehmer sowie durch Fragen aus dem Social Web entfaltet sich die Sendung. Uns hilft der Sendeplan, den Hangout zu moderieren, auf neue Themenbereiche einzugehen.

Rückmeldungen aus dem Social Web und Chat mit Teilnehmern

Zwischendurch postet Hannes erste Rückmeldungen aus Twitter im Gruppenchat, über den wir uns verständigen: Wer möchte als Nächstes etwas sagen oder ergänzen. Es gibt auch Regieanweisungen per Chat, wie Kopf höher halten oder nicht zu laut auf der Tastatur zu tippen (Lautes Tippen führt dazu, dass die Kameraeinstellung automatisch wechselt).

Fazit: Hangouts on Air machen Spaß

Der Hangout on Air hat viel Spaß gemacht!

Insbesondere die Interaktion mit Zuschauern über Twitter und mit den Gesprächsteilnehmern per Chat fordern beim ersten Hangout on Air heraus: Man hört den Rednern zu, liest den Chat und schreibt im Chat, bespricht sich ggf. mit seinem Kollegen neben einem. Doch gerade diese Interaktion ist reizvoll. Unser nächster Hangout on Air kommt bestimmt! Mehr demnächst auf dosentelefon.eu!

P.S.: Praktisch ist, wenn es neben den Moderatoren jemanden gibt, der die Regie (Technik) übernimmt und das Social Web beobachtet.

Weitere Infos zum Hangout on Air-Studio und Tipps zum Hangout on Air gibt’s im Beitrag „Studio für unseren ersten Hangout on Air – #lokaltalk„.

>> Storify: Tweets zum Hangout on Air „Zukunft des Lokaljournalismus“ – #lokaltalk

 

Tweets zum Hangout on Air „Zukunft des Lokaljournalismus“ – #lokaltalk

Sascha Borowski (Augsburger Allgemeine), Markus Hofmann (Badische Zeitung) und Marcus Schwarze (Rhein-Zeitung) haben im Hangout on Air über die Zukunft des Lokaljournalismus diskutiert. Den Hangout on Air hat das Blog dosentelefon.eu ausgerichtet (http://schau.in/lokaltalk). Hier einige Tweets:

Storified by dosentelefon· Mon, Feb 04 2013 22:51:27

Wir haben noch leichte Leitungsprobleme mit Freiburg und hoffen, das bis 19:00 Uhr alles funktioniert! #lokaltalkHannes Schleeh
Wir haben gerade technische Probleme! #lokaltalkdosentelefon
#Quartett hat ein Vorprogramm 😉 „Zukunft Lokaljournalismus“, 19 Uhr mit @saschaborowski @_kus @homofaber, #lokaltalk Langer
Reaktion der Augsburger Allgemeine auf die Hausdurchsuchung im #Lokaltalk des Dosentelefons! https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
Sind on Air http://schau.in/lokaltalkdosentelefon
Foren nicht mehr zeitgemäß als Dialogform mit den Lesern, sondern Twitter und Co. #lokaltalk #hoa https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
„Man muss auch alte Zöpfe [wie Werkenntwen] mal abschneiden.“ @homofaber im empfehlenswerten neuen Hangout #localtalk Langer
Markus Schwarze: Hangout on Air der Rheinzeitung – es ist schwer, spannendes Fernsehen zu machen #lokaltalkMichael Bechtel
Twitter ist 14. Lokalteil – Marcus Schwarze beim #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
28000 Follower der Rhein-Zeitung: Wichtiger ist der Effekt, Themen über Twitter zu bekommen #lokaltalkMichael Bechtel
Interaktion mit Lesern im Lokaljournalismus jetzt Thema beim Live-Hangout #lokaltalk David
Facebook ist für Traffic wichtig, Twitter für Recherche (Markus Hofmann, Badische Zeitung) #lokaltalkIsabella David
Rhein-Zeitung hat rund 7000 Digital-Abos #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
Lokalzeitungsleser konsumieren mehr Statusmeldungen #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
Sascha Borowski – Augsburger Allgemeine: Zeitung ist Print + Online – das ist doch gerade das Spannende #lokaltalkMichael Bechtel
Sascha Borowski, Augsburger Allgemeine – „Mich stört das Todreden der Zeitung, Zeitung ist auch online nicht nur Print“ #lokaltalkIsabella David
Es geht um journalistisch relevante Inhalte, egal auf welchen Medium. #lokaltalkIsabella David
„Meine Aufgabe ist es, auf Bildschirme zu kommen“. @homofaber zeigt sich Plattform-agnostisch im #localtalk http://msc.rhein-zeitung.de/?p=20424Ulrike Langer
Markus Hofmann – Badische Zeitung: Videos nicht entscheidend, große Nachfrage, die Zeitung schon am Vorabend zu nutzen #lokaltalkMichael Bechtel
#lokaltalk Ich erwarte von der Zeitungs-App, dass ich Inhalte teilen kann. Und zwar ohne Screenshot…Marian Semm
Werden Blogs mit Lokalberichterstattung als Konkurrenz gesehen? #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
Das Hamburger Abendblatt versucht zumindest, Straßen zugänglich zu machen. Leider nicht live und nur redaktionell befüllt. #localtalkUlrike Langer
Lokale Blogs, mal sehen wie viel die liefern können und wie lange die durchhalten – Markus Schwarze #lokaltalkIsabella David
8 bis 10 Seiten lokal? Respekt! Guckt mal nach #Hamburg!! Da sieht es für @HHMittendrin anders aus! #lokaltalkIsabella David
Sorgen um die Zukunft des Lokaljournalismus? Schlussfrage bei #lokaltalkIsabella David
Finazierungsmöglichkeiten auch im #Lokaljournalismus größte Herausforderung #lokaltalkIsabella David
Nachdenklicher Journalismus im Lokalteil? #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
Maarkus Schwarze -Rhein-Zeitung: Mir ist bange um die Lokalzeitung, weil die Geschäftsmodelle noch nicht erfunden sind #lokaltalkMichael Bechtel
Angst, weil die Geschäftsmodelle noch nicht erfunden sind – Markus Schwarze – Rheinzeitung #lokaltalkIsabella David
Marcus Schwarze bangt um die Zukunft der Lokalzeitungen – sehe ich auch so #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
Auch Rhein-Zeitung führt Bezahlschranken ein #lokaltalk https://www.dosentelefon.eu/hangout-on-air-zukunft-des-lokaljournalismus-lokaltalk
ABER es wird Lösungen geben! Menschen werden sich immer dafür interessieren, was für ihrer Tür passiert! #lokaltalkIsabella David
Auf jeden Fall weitermachen! #lokaltalkMichael Bechtel
War interessant: #Lokaltalk zur Zukunft des Lokaljournalismus. Gerne wieder! U.a. mit @homofaber u @saschaborowski.Andreas Kemper
Spannende Diskussion zur Zukunft des Lokaljournalismus #lokaltalk, da wäre noch so viel mehr zu sagen als in den 45 min ;)Isabella David
@dosentelefonEU Nun regelmäßig geplant? 🙂 Würde mich freuen! #lokaltalkJulian Heck

Ein Gedanke zu „Erfahrungsbericht zum Hangout on Air: Zukunft des Lokaljournalismus

Kommentar verfassen