Schlagwort-Archive: datenschutz

XY-ungelöst: Uni „Spamprojekt“ gesucht

Anfang/Mitte 2000 hat eine deutsche Universität eine Art Spambots eingesetzt, um damit auf Webseiten Fakeprofile anzulegen. Soweit ich mich erinnere, war das Ziel dieses Projekts, möglichst viele wertlose personenbezogene Daten auf registrierungspflichtigen Webangeboten anzulegen, um so Userprofilgruppen zu verwässern. Das Projekt war in meiner Erinnerung so ausgelegt, dass man Profile für die Bots schaffen konnte, wie Name, Familienstand, Alter, Stadt etc. Mit diesen Profilen ausgestattet grasten die Bots das Web ab und hinterließen so sinnlose Daten. XY-ungelöst: Uni „Spamprojekt“ gesucht weiterlesen

GoogleAppleFacebook hui, VDS und Staat pfui?

Keine Frage: Das Zeitalter des Privarsphäre scheint sich seinem sicheren Ende zuzuneigen. Christian Heller beschreibt das in seinem Essay „Post Privacy“ sehr eindrucksvoll. Und er kann aufzeigen, dass ein Leben ohne Privatsphäre respektive mit eingeschränkter oder veränderter Privatsphäre Vorteile hat. Auch andere weisen immer wieder darauf hin, wie sinnvoll es ist, dass man dank Personalisierung und ausgefuchster Algorithmen nur noch die Werbung zu sehen bekommt, die einen auch wirklich interessiert. Das hat durchaus etwas. Und auch der Service kann sich verbessern, etwa indem der jeweils passende Self-Service angeboten wird, oder ein Chat möglich wird, der das bisherige Verhalten als Kunde zur Grundlage hat und damit viele Eingaben und Abfragen obsolet macht. GoogleAppleFacebook hui, VDS und Staat pfui? weiterlesen

2 Klicks für mehr Datenschutz

Die „Gefällt mir“-Buttons von Facebook, Google und Twitter haben sich rasant im Netz auf den Webseiten verbreitet. Allerdings übermitteln die Buttons bereits beim Laden der Website Informationen an die Betreiber der sozialen Netzwerke. Um das vorerst zu unterbinden, nutzt dosentelefon.eu das Konzept von Heise: Die „Gefällt mir“-Buttons sind erst einmal deaktiviert. Jeder Nutzer kann  mit einem Klick die Buttons aktivieren und mit einem weiteren Klick den Inhalt in seinem Netzwerk teilen. 2 Klicks für mehr Datenschutz weiterlesen