Schlagwort-Archive: dsl

Nostalgie: Die Zeit mit 56k-Modem und knappem Speicherplatz

Schön war die Zeit – auch ohne DSL und riesige Datenspeicher! Schön ist die Zeit – mit DSL und Terabytes an Speicher! Wer kann sich an die Zeit erinnern, als man sich noch per Modem ins Internet einwählte, Daten per Diskette, auch Floppy genannt, austauschte oder für größere Festplatten und Arbeitsspeicher viel Geld bezahlen musste? Nostalgie: Die Zeit mit 56k-Modem und knappem Speicherplatz weiterlesen

Von der Vergeblichkeit, einen Festnetzanschluss zu bekommen, Teil II

Seit ungefähr 12 Wochen warte ich darauf, einen Festnetz- und DSL-Anschluss zu bekommen. Erst hieß es, das Haus sei nicht versorgt (was nicht stimmte), dann, nach einem Schreiben an René Obermann, den Telekom-CEO, auf das es nie eine Antwort gab, war das Haus auf einmal doch versorgt, und ein Techniker kam, der den Anschluss meiner Vermieterin, die im selben Haus wohnt, freischaltete (ich gönne ihr das). Ich selbst, Kunde bei O2, bekam von meinem Anbieter nur eine E-Mail, in der stand, die Deutsche Telekom melde alle Leitungen als belegt. Und ich solle mir doch den Surfstick kaufen (den ich seit 3 Jahren habe). Telefonische Rückfragen ergaben: O2 kann mich nicht bedienen, ich solle doch zur Telekom wechseln. So enden langjährige Geschäftsbeziehungen, ganz unsentimental. Von der Vergeblichkeit, einen Festnetzanschluss zu bekommen, Teil II weiterlesen