Schlagwort-Archive: kundenservice

Der Bestandskunde ist immer der Dumme

Seit vielen Jahren bin ich meinem Mobilfunkanbieter treu. Und nicht nur ich bin bei O2, auch meine Frau und meine Tochter haben dort ihre SIM-Karten. Alles in allem zahle ich ein ganz erkleckliches Sümmchen jeden Monat. Nun hat O2 neue Tarife im Angebot, und ich wollte dort einmal anfragen, ob ich in einen solchen neuen Tarif wechseln könnte. Der Bestandskunde ist immer der Dumme weiterlesen

Call-Center oder Twitter? Egal, Hauptsache Service

Seit einiger Zeit läuft im Netz eine lustige Debatte über die Zukunft der Call-Center. Protagonisten sind u.a. Gunnar Sohn und Mathias Wieland. Während Sohn dem Call-Center das Totenglöcklein läutet, hält Wieland dagegen und meint, Kunden wollten heute mehr denn je den individuellen, persönlichen Service im Telefongespräch. Für ihn ist Twitter, ist Facebook eine automatisierte, anonyme Angelegenheit, für Sohn dagegen ist das Telefon von gestern. Service heute sei App-orientiert und Self-Service-lastig. Call-Center oder Twitter? Egal, Hauptsache Service weiterlesen

Von der Vergeblichkeit, einen Festnetzanschluss zu bekommen, Teil II

Seit ungefähr 12 Wochen warte ich darauf, einen Festnetz- und DSL-Anschluss zu bekommen. Erst hieß es, das Haus sei nicht versorgt (was nicht stimmte), dann, nach einem Schreiben an René Obermann, den Telekom-CEO, auf das es nie eine Antwort gab, war das Haus auf einmal doch versorgt, und ein Techniker kam, der den Anschluss meiner Vermieterin, die im selben Haus wohnt, freischaltete (ich gönne ihr das). Ich selbst, Kunde bei O2, bekam von meinem Anbieter nur eine E-Mail, in der stand, die Deutsche Telekom melde alle Leitungen als belegt. Und ich solle mir doch den Surfstick kaufen (den ich seit 3 Jahren habe). Telefonische Rückfragen ergaben: O2 kann mich nicht bedienen, ich solle doch zur Telekom wechseln. So enden langjährige Geschäftsbeziehungen, ganz unsentimental. Von der Vergeblichkeit, einen Festnetzanschluss zu bekommen, Teil II weiterlesen